Mikas kleine Welt


Bier trinken und dabei Sport machen ist doch möglich
Mai 20, 2007, 7:55 am
Filed under: onSpot

BierbikeSeinen Körper durch Bier trinken zu trainieren endete ja immer mit Plautze, die man stolz vor sich her tragen kann … am Besten versteckt unter einem T-Shirt mit dem Text: „Bier formte diesen schönen Körper“.
Gestern abend ist mir aber auf den Strassen Kölns ein Fahrzeug entgegen gekommen das Fitness und geselliges Bier trinken miteinander vereint … Das Bierbike. Eine fahrende Theke für 10 Personen. Einfach trinken und in die Pedale steigen.
Buchen kann man dieses Gerstensaftfitnessstudio unter www.bierbike.de

Advertisements

6 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Coole Idee, um das schlechte Gewissen zu beruhigen. „Schatz, warst Du mal wieder in der Kneipe?“ – „Nö, ich war beim Spinning!!
Andreas Orth
Trinken und verdienen

Kommentar von Andreas Orth

What’s Happening i am new to this, I stumbled upon this I have found It positively helpful and it has helped me out loads. I’m hoping to contribute
& help different users like its aided me. Good job.

Kommentar von transform

Back Pain

Bier trinken und dabei Sport machen ist doch möglich | Mikas kleine Welt

Trackback von Back Pain

Back pain Chiropractor

Bier trinken und dabei Sport machen ist doch möglich | Mikas kleine Welt

Trackback von Back pain Chiropractor

Chiropractor Gwinnett

Bier trinken und dabei Sport machen ist doch möglich | Mikas kleine Welt

Trackback von Chiropractor Gwinnett

prevent cold sores

Bier trinken und dabei Sport machen ist doch möglich | Mikas kleine Welt

Trackback von prevent cold sores




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: