Mikas kleine Welt


Geht Knut so langsam die Luft aus ….
März 31, 2008, 4:28 pm
Filed under: DingeAusDerTube

oder macht da etwas Flocke auf Marylin Monroe in den Strassen von New York?

Advertisements


The missing hour
März 31, 2008, 4:21 pm
Filed under: daily

missinghour.png
oder auch wie es im Abspann von Paulchen Panther so schön heisst „Wer hat an der Uhr gedreht“ … Ich sage nur Sommerzeit … Die Uhr wurde eine Stunde nach vorne gestellt … es ist also länger hell … soweit die gute Nachricht … die schlechte ist … wie so vielen von euch fehlt mir diese „gestohlene“ Stunde irgendwie. Gestern hatte ich es nicht gemerkt … Ich habe einen Funkwecker … das Umstellen geht halt automatisch … einfach morgens die Augen auf machen und es ist immer die richtige Zeit, es sei denn die Batterien sind schwach … dann kann auch eine digitale Uhr einfach stehen bleiben … klingt komisch, ist mir aber schon mal passiert … aber darum geht es jetzt ja grade mal nicht … sondern um diese fehlende Stunde … gestern dachte ich nur … huch, ist ja schon 12h … hast aber lange geschlafen heute … bis 11h … dafür bin ich auch spät ins Bett gegangen … nach einem sehr schönen Abend mit guten Freunden … nur geschlafen … tja, geschlafen habe ich irgendwie ziemlich mies … dabei ist noch nicht mal Vollmonde … ob es am guten Essen lag? … na ja, heute morgen auf jeden Fall hätte ich so was von liegen bleiben können … das es am Abend länger hell ist haben wir uns damit erkauft das es morgens jetzt wieder dunkler ist … und so konnte ich auch gar nicht glauben das es schon 6.20h war als ich noch vor dem Wecker wach geworden bin … So schwer wie heute ist mir das Aufstehen schon lange nicht mehr gefallen … diese Müdigkeit hielt auch den ganzen Tag an und liess sich auch nur kurzzeitig mit viel Kaffee vertreiben … jetzt sitze ich hier und mir brennen die Augen … ich denke mal es wird diese Nacht eine lange Nacht werden, denn ins Bett werde ich wohl recht früh gehen.



Richard Dawkins – Beware the Believers
März 29, 2008, 10:15 pm
Filed under: DingeAusDerTube


Charlotte Roche liest Feuchgebiete
März 29, 2008, 7:24 pm
Filed under: daily

feuchtgebiete.png
Gestern war es dann doch soweit … Charlotte Roche hatte im alten Wartesaal in Köln aus ihrem Buch vorgelesen. Eigentlich sollte die Lesung ja schon letzten Freitag stattfinden … Karfreitag … Dann machte aber doch das Ordnungsamt einen Strich durch die Rechnung … Feuchtgebiete, Karfreitag und der Dom in der Nähe … das hatte dann doch nicht gepasst … und nach der Lesung muss ich sagen das die vielleicht gut daran getan haben … Charlotte Roche hatte ich jetzt schon längere Zeit nicht mehr im TV gesehen und irgendwie war ich doch etwas überrascht wie schlank sie ist. Irgendwie hatte ich sie anders in Erinnerung gehabt. Der alte Wartesaal war voll. Das Publikum war gut gemischt … so zwischen 25 bis 50 würde ich schätzen. Charlotte hatte sich erst einmal für die Verschiebung entschuldigt und dann 3 Stellen aus ihrem Buch vorgelesen. Feuchtgebiete ist Stellenliteratur. Tja, da habe ich in der Lesung echt was gelernt … Stellenliteratur … diesen Begriff kannte ich vorher noch nicht. Bücher, die man nicht ganz liest … sondern nur bestimmte Stellen. Der Abend war schon wirklich sehr, sehr Unterhaltsam … ich habe Tränen gelacht … Es ging ja eigentlich die ganze Zeit ums f*****, w****, den Po, diverse Sexpraktiken, selbst gebaute Tampons. Aber sehr unterhaltsam. Vielleicht werde ich mir mal das Hörbuch kaufen.



Auf alten Wegen laufen
März 29, 2008, 6:51 pm
Filed under: onTheRun

runningpolar.png
Heute war doch mal ein schönes Wetter, oder? Genau richtig zum Laufen … aber diesmal nicht diese Strassenstrecke durch Sürth sonder wieder schön durch den Forstbotanischen Garten in Rodenkirchen. Hier vor der Haustür laufen ist zwar schneller, aber irgendwie muss ich mich immer zwingen an der Strasse entlang zu laufen. Meistens laufe ich dann auch nur eine Runde … aber in diesem Park ist das irgendwie anders … die Strecke ist zwar nur 1,7km lang aber das ist egal. Hier bin ich heute nach langer Zeit mal wieder über 6km gelaufen … ich hätte auch noch mehr laufen können, wollte es aber nicht übertreiben … so im Grünen laufen mit Wald drumrum und weiteren Joggern, die man auf dem Weg mehrfach trifft, macht es doch viel mehr Spass … Spass hat auch das Laufen mit meiner neuen Pulsuhr gemacht … die Polar ist schon ziemlich gut … und grade der wear-link als Pulsgurt lässt sich angenehmer tragen als die üblichen Plastikgurte. Endlich habe ich wieder richtige Pulswerte … meine alte SIGMA Fitwatch machte ja in den letzten Wochen ziemlich zicken … Ich hätte die Polar gleich am Anfang kaufen sollen, aber hinterher ist man immer schlauer. Ab nächster Woche werde ich dann auch mal wieder versuchen min. 2 mal unter der Woche zu laufen … die Uhren werden ja vor gestellt. Abends ist es dann länger hell. Mal sehen ob ich es durchhalte. Ich denke aber mal schon.



By, By Transrapid … oder wie aus 10 Minuten über 3 Milliaden Euro wurden
März 27, 2008, 7:42 pm
Filed under: daily

Tja, da hat sich wohl einer leicht verschätzt … statt 1,85 nun über 3 Milliarden … Aber immerhin wusste ja alle um was es geht … der Ede hatte es ja sehr verständlich erklärt, oder?



Here we go again …
März 25, 2008, 8:10 pm
Filed under: daily, onTheRun

polar.png
Na ja, zumindest ist meine neue Pulsuhr da … jetzt muss es nur noch mit dem Wetter klappen … so durch das Schneetreiben laufen macht ja nicht wirklich Spass und morgen wird aus dem Schnee bestimmt regen werden … Obwohl, selbst wenn morgen schönes Wetter wäre würde ich nicht zum Laufen kommen … es ist der 4. Mittwoch im Monat … Teambowling in Spich … Donnerstag könnte auch etwas länger werden … also frühestens Freitag … habe also noch etwas Zeit die Bedienungsanleitung zu lesen … Bei dieser Uhr sollte ich das auch echt mal machen … da ist schon viel einzustellen … mehr als bei meiner alten Fitwatch … Tja, ich hätte mir wohl lieber gleich die Polar rs200 kaufen sollen … Egal … Freitag wird wieder gelaufen und am WE auch … vielleicht mal wieder in Rodenkirchen durch den Forstbotanischen Garten.